WooCommerce
Verfügbar für Wordpress 4.4 - 6.x & WooCommerce 3.8.1 - 6.6.x
WooCommerce ist ein freies Plugin für WordPress, welches das Content-Management-System um die Funktionalität eines Onlineshops ergänzt. Es wurde insgesamt mehr als 15 Millionen Mal heruntergeladen und ist damit eines der populärsten WordPress-Plugins. Nach diversen Statistiken hat WooCommerce einen Anteil von über dreissig Prozent bei E-Commerce Systemen. Insgesamt wird WooCommerce auf über einer Million Websites verwendet.
Ob Kredit- oder Debitkarten, eWallets oder web-banking Zahlungen; mit dieser von Payrexx bereitgestellten Erweiterung können Sie Ihrem WooCommerce Webshop alle gängigen Bezahlmethoden hinzufügen und Ihren Kunden ein schnelles, sicheres und benutzerfreundliches Checkout zur Verfügung stellen.

Links

Integration

Konfiguration - Payrexx

Navigieren Sie in Ihrer Payrexx Administration zu "API & Integration". Hier können Sie nun WooCommerce hinzufügen. Wählen sie hierzu unter "E-Commerce Integration hinzufügen" WooCommerce aus.
Nehmen Sie nun nur noch die Konfiguration für das Plugin vor. Unter Shop Adresse eingeben fügen Sie die Adresse Ihres Shops ein. Hier finden Sie nun auch den API Schlüssel, den Sie in WooCommerce eingeben müssen.

Installation

Laden Sie das Plugin kostenlos herunter. Navigieren Sie in Ihrem WordPress Backoffice zu "Plugins" und wählen Sie "installieren":
Suchen Sie nach dem Plugin "Payrexx" und klicken Sie auf "Jetzt installieren":
Aktivieren Sie das installierte Plugin:

Konfiguration - WooCommerce

Unter "Woocommerce > Einstellungen > Zahlungen > Payrexx" gelangen Sie zu der Konfiguration.

Notwendige Angaben

Die folgenden Angaben müssen für die Nutzung des Plugins ausgefüllt werden.
  • Der Titel, welcher während des Checkouts angezeigt werden soll.
  • Instance Name: Sie müssen den Namen eingeben, den Sie beim Aufruf Ihrer Payrexx-Seite vor .payrexx.com schreiben. Zum Beispiel (Instanzname: demo, dann wäre die URL für den Zugriff auf Payrexx demo.payrexx.com).
  • Vergessen Sie nicht den Haken bei "Enable Payrexx" zu setzen, um Payrexx zu aktivieren.
  • Der API Sicherheitsschlüssel - diesen finden Sie In Ihrem Payrexx Konto (unter Konfiguration - Payrexx weiter unten).

Checkout

1) Ihr Kunde wählt das gewünschte Produkt/die gewünschten Produkte und fügt Sie zu seinem Warenkorb hinzu:
2) Der Kunde überprüft den Warenkorb und geht weiter zum Checkout:
3) Der Kunde füllt das Formular aus und wählt "Bestellung abschicken":
4) Der Kunde wird zum Payrexx Checkout weitergeleitet. Dort kann er mit der gewünschten Zahlungsmethode bezahlen:
Testen Sie den Kaufabschluss mit Payrexx hier: https://showcase.payrexx.com/woocommerce/

Weitere Informationen

Abonnemente

Abonnemente mit WooCommerce

Bitte beachten Sie, dass für diese Funktion ein weiteres Plugin von WooCommerce aktiviert werden muss: Link
Mit dem Payrexx Plugin haben Sie zwei Möglichkeiten:
  1. 1.
    Recurring payments -> Wiederholende Zahlungen welche automatisch nach jeder Abonnementenperiode bezahlt werden
  2. 2.
    Erzeugen von geplanten Zahlungsaufforderungen welche eine grössere Auswahl an Zahlungsmethoden ermöglicht
Um die erste Option - Recurring payments - zu aktivieren, befolgen Sie die nächsten Schritte. Für die zweite Möglichkeit, springen Sie zum Schritt Geplante Zahlungsaufforderungen weiter unten.

Recurring payments -> Wiederkehrende Zahlungen mit WooCommerce

In der gleichen Ansicht wie beim letzten Schritt, folgen Sie den folgenden Angaben:
  • Aktivieren Sie die Option durch anklicken des Kontrollkästchens
  • Beschreiben Sie Ihren Kunden, dass diese durch anklicken des Kontrollkästchens automatischen Zahlungen zustimmen
  • Wählen Sie die Logos der Zahlungsmethoden welche für wiederholende Zahlungen eingerichtet wurden
Beachten Sie: Nachdem ein Kunde diese Option gewählt hat, werden nurnoch die Zahlungsmittel angezeigt welche für wiederkehrende Zahlungen zugelassen sind.
Um zu prüfen welche Zahlungsanbieter wiederkehrende Zahlungen anbieten, besuchen Sie unsere Übersicht.

Geplante Zahlungsaufforderungen

Diese Option wird aktiviert wenn ein Kunde das Kontrollkästchen nicht auswählt aber ein Abonnement erwerben möchte.
Nun werden alle Zahlungsmethoden ausgewählt welche Sie im ersten Teil der Plugin Konfiguration ausgewählt haben. Diese sind jedoch nicht befugt, selbständig wiederkehrende Zahlungen durchzuführen.
Daher, sobald eine Erneuerung des Abonnements nötig ist - bspw. Monatlich - wird eine Zahlungsaufforderung per Email an den Kunden versandt.
Beachten Sie: Sollten Sie nur diese Option benötigen, so ist es nicht nötig die Konfiguration wie in Recurring payments -> Wiederkehrende Zahlungen mit WooCommerce einzustellen.