Links

Vorautorisierung

Definition

Vorautorisierung bedeutet die Reservierung eines Betrags. Es handelt sich dabei um eine Geldgarantie, wobei ein gewisser Betrag für einen vordefinierten Zeitraum von mindestens sieben Tagen blockiert und einbehalten wird. Einen maximalen Reservierungsbertrag gibt es dabei nicht. Dieser ist vom Kartenaussteller abhängig.

Bemerkungen

  • Der Betrag, den Sie abbuchen möchten, kann niedriger als der reservierte Betrag sein, aber nicht höher.
  • Die Abbuchung der Vorautorisierung funktioniert mit Sicherheit.
  • Vorautorisierungen dauern etwa fünf Tage und können bis zu 28 Tage lang reserviert werden (Zeitangaben hängen vom Kartenaussteller ab)

Integration

Via API oder Gateway

In unserer Developers-Docs finden Sie die Anleitungen zur Implementierung von Vorautorisierung als Zahlungsmittel via API oder Gateway:

Via Payrexx Tools

Nach der Registrierung eines Zahlungsanbieters, welcher Vorautorisierung unterstützt, können Sie die Zahlart «Vorautorisierung» ganz einfach in unseren Tools auswählen.
Beispiel: Aktivierung von Vorautorisierung im Pages Tool:
Einen weiterführenden Artikel zu Vorautorisierungen finden Sie in unserer Entwicklerdokumentation.