Docs
DEUTSCH
Ask or search…
K
Links

Rückerstattung & Teilrückerstattung

In Payrexx gibt es die Möglichkeit, Zahlungen an Kunden zurückzuerstatten. Dabei können wahlweise ganze Beträge oder Teilbeträge zurückerstattet werden.

Anleitung

Stelle sicher, dass Du Dich bei Payrexx anmeldest, bevor Du beginnst.
Öffne in Deiner Transaktionshistorie die Transaktion, die Du zurückerstatten möchtest. Danach siehst Du links oben die Schaltfläche "Rückerstattung". Klicke darauf und entscheide, welchen Betrag Du zurückerstatten möchtest.
Mit Klick auf diesen Button kannst Du eine Rückerstattung vornehmen.
Falls Du den ganzen Betrag zurückerstatten möchtest, brauchst Du keine Anpassungen vorzunehmen. Falls Du nur eine Teilrückerstattung durchführen möchtest, kannst Du den Betrag entsprechend manuell ändern.
Wenn Du zu einem späteren Zeitpunkt und nach einer bereits erfolgten Teilrückerstattung einen weiteren Betrag zurückerstatten möchtest, ist dies ebenfalls möglich.
Bitte beachte, dass Du über genügend Guthaben des jeweiligen Zahlungsanbieter verfügen musst, um die Rückerstattung durchführen zu können.
In diesem Fenster kann der Betrag der Rückerstattung manuell angepasst werden.
Rückerstattungen direkt aus Payrexx sind nur bei ausgewählten Zahlungsanbietern möglich und können, abhängig vom Kartenaussteller, bis zu 10 Tage in Anspruch nehmen.
Wird der Button ''Rückerstatten'' nicht angezeigt, so kann die Rückerstattung nicht über Payrexx vorgenommen werden. Sie muss in diesem Fall alternativ ausgeführt werden.

Häufige Fehler und deren Gründe

Die Transaktion konnte nicht zurückgezahlt werden, da Dein Konto nicht über genügend Guthaben verfügt.

Falls sich auf Deinem Payrexx-Konto nicht genügend Guthaben befindet, um die Rückerstattung vorzunehmen, hast Du zwei Möglichkeiten:
  1. 1.
    Du wartest, bis Du wieder genügend Guthaben auf Deinem Konto hast.
  2. 2.
    Du lädst Dein Guthaben mit einer Terminalzahlung auf Dein eigenes Payrexx-Konto wieder auf (Gebühren fallen an).
Falls die Rückerstattung eine Zahlung aus Payrexx Swiss Collecting betrifft, musst Du Dein Konto auch mit einer Zahlung über eine Zahlungsmethode aus Payrexx Swiss Collecting aufladen.
Falls die Rückerstattung eine Zahlung aus Payrexx Direct betrifft, musst Du Dein Konto auch mit einer Zahlung über eine Zahlungsmethode aus Payrexx Direct aufladen.

TWINT - Beim Bearbeiten Deiner Anfrage ist ein Fehler aufgetreten.

Da TWINT mit einem Bankkonto verbunden ist, erfolgen Rückerstattungen direkt auf dieses Bankkonto. Dabei ist es wichtig, dass diese Verbindung zwischen dem Erhalt der Transaktion und dem Zeitpunkt der Rückerstattung nicht unterbrochen wird. Falls diese, beispielsweise durch die Deinstallation von TWINT, unterbrochen wird, kommt es zum oben genannten Fehler.
Bitte setze Dich in einem solchen Fall direkt mit dem Endkunden in Verbindung, um die Rückerstattung auf einem anderen Weg vorzunehmen.