FAQ

Warum wurde die Transaktion abgelehnt?

Es gibt verschiedene Gründe für eine abgelehnte Transaktion. Die häufigsten sind:
  1. 1.
    Transaktion nicht mit 3D Secure bestätigt.
  2. 2.
    Nicht genügend Guthaben auf der Karte vorhanden.
  3. 3.
    Zahlung wurde von der Bank des Käufers abgelehnt.
  4. 4.
    Die Transaktion wurde als Risiko/Betrugsversuch eingeschätzt.
  5. 5.
    Unbekannte Ursachen.
Falls mehrere Zahlungen nacheinander und von verschiedenen Personen abgelehnt wurden, prüfen Sie bitte den Status Ihres Zahlungsanbieters - vor allem, ob Zahlungen aktiv sind.

Wie lange kann ein Betrag reserviert werden?

Die Banken garantieren üblicherweise eine Abbuchung innerhalb von 7 Tagen. Die Abbuchung kann auch später noch klappen, aber sie wird von der Bank nicht mehr garantiert. Payrexx hat keine Möglichkeit diese Dauer zu verlängern.
Mehr Informationen zu Vorautorisierungen finden Sie in diesem Artikel

Was ist 3-D Secure?

3D Secure ist ein Verfahren, um die Sicherheit bei Kreditkarten Transaktionen zu erhöhen. Das Ziel ist unter anderem Kreditkartenbetrug zu reduzieren und alle beteiligten Parteien zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahme zur Authentifizierung ist für Online-Einkäufe mit Kreditkarte in Europa verpflichtend.
Funktionsweise
Nachdem der Käufer seine Kreditkartendaten eingibt und die Transaktion auslöst, wird eine Verbindung zum Kartenherausgeber (Issuer) hergestellt. Der Käufer wird aufgefordert seine Identität mit einem Code zu bestätigen (Zwei-Faktor-Authentifizierung über App oder SMS). Nach korrekter Authentifizierung wird die Kreditkartenzahlung ausgeführt.

Warum kann ich die Abo-Funktion nicht verwenden?

Um Abozahlungen (über Payrexx Pages) akzeptieren zu können, müssen Sie a) im Besitz eines Payrexx Starter Abos sein und b) einen Zahlungsanbieter verwenden, welcher Abozahlungen ermöglicht.

Unterstützt Payrexx MOTO Zahlungen?

Ja, das ist möglich. Als HändlerIn müssen Sie einfach Stripe als Konnektor verwenden. Sobald Sie Stripe erfolgreich hinzugefügt haben, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen und wir werden die MOTO-Zahlungen manuell für Sie einrichten.

Wie belaste ich virtuelle Kreditkarten

Hier finden Sie eine Anleitung zur Belastung von virtuellen Kreditkarten

Wie hoch sind die Gebühren von Twint?

Die Gebühren von Twint sind 1.3% pro Transaktion (Stand 15.06.2020). Je nach Abo bei Payrexx kommen hier noch zusätzliche Gebühren hinzu.

Kann ich Kredit-/Debitkartenzahlungen physisch akzeptieren?

Ja, Zahlungen können persönlich akzeptiert werden. Sie können Ihr Gerät entweder dem Kunden übergeben, damit er die Kreditkartendaten eingeben kann, oder Ihrem Kunden einen Link zur Payrexx-Verkaufsseite schicken und ihn bitten, sein Gerät für die Abwicklung der Zahlung zu verwenden. Sobald Sie dies akzeptiert haben, können Ihre Kunden Zahlungen mit einem mobilen Gerät, Laptop oder Desktop senden.

Warum werden einige Zahlungsarten nicht angezeigt?

Falls einige Zahlungsarten nicht angezeigt werden, prüfen Sie folgende Dinge:
  1. 1.
    Haben Sie den Zahlungsanbieter im verwendeten Tool (Donation, Pages, Paylink etc.) auf «sichtbar» gestellt?
  2. 2.
    Haben Sie die Logos in Ihrem Shop Plugin ausgewählt?

Warum wird PayPal nicht angezeigt?

Aufgrund PayPals eigener Vorschriften darf dieses Zahlungsmittel nicht innerhalb eines iFrames oder modalen Fensters angezeigt werden. Eventuelle Änderungen können wir nicht beeinflussen.

Wie kann ich in den live Modus wechseln?

Klicken Sie in Ihrer Navigation auf Zahlungsanbieter. Hier wählen Sie den Zahlungsanbieter aus, welchen Sie in den Live Modus stellen wollen. Unter «Konfigurieren» können Sie anschliessend den Modus anpassen.
Zahlungsanbieter Payrexx Direct

Warum fallen zusätzliche Transaktionskosten für Dritt-Zahlungsanbieter an?

Für Dritt-Zahlungsanbieter wie Twint, PayPal oder PostFinance verrechnet Payrexx je nach Abo zusätzliche Transaktionskosten. Payrexx fungiert hierbei als technische Schnittstelle und stellt die Tools zur Zahlungsabwicklung zur Verfügung.
Die zusätzlichen Kosten variieren zwischen 0% (Pro) und 0.6% (Checkout).

Unterliegen Finanztransaktionen der Mehrwertsteuer?

Finanztransaktionen unterliegen in ganz Europa nicht der Mehrwertsteuer. Dies bedeutet, dass Online-HändlerInnen auf Transaktionsgebühren keine Mehrwertsteuer bezahlen müssen.

Gesetzeslage in der Schweiz

Bundesgesetz über die Mehrwertsteuer (Mehrwertsteuergesetz, MWSTG)
Auf Seite 13, Artikel 21, Absatz 19 C: die folgenden Umsätze im Bereich des Geld- und Kapitalverkehrs: Ausgenommen von der MWST sind: c. die Umsätze, einschliesslich Vermittlung, im Einlagengeschäft und Kontokorrentverkehr, im Zahlungs- und Überweisungsverkehr, im Geschäft mit Geldforderungen, Checks und anderen Handelspapieren; steuerbar ist jedoch die Einziehung von Forderungen im Auftrag des Gläubigers (Inkassogeschäft).

Warum habe ich keine Auszahlung erhalten?

Bitte überprüfen Sie die folgenden Punkte, um das Problem zu finden:
  • Prüfen Sie, ob Sie von Payrexx verifiziert wurden. Dies können Sie unter Zahlungsanbieter > Payrexx Direct überprüfen.
  • Prüfen Sie, ob Sie offene Streitfälle haben. Wir stoppen Auszahlungen, wenn Streitfälle offen sind.
  • Prüfen Sie die Auszahlungsdetails unter "Auszahlungen". Bitte beachten Sie, dass es eine Auszahlungsverzögerung von 8 Tagen gibt. Zahlungen, die am Ende des Monats getätigt werden, werden also nicht am Ende des Monats ausgezahlt. Lesen Sie mehr über Zeitpläne indem Sie auf den Link klicken.

Wann erhalte ich meine Auszahlungen?

Payrexx Direct und Payrexx Swiss Collecting

Hinsichtlich Ihrer Auszahlungszeitpläne erhalten Sie Ihre Auszahlung täglich, wöchentlich oder monatlich. Beachten Sie, dass Transaktionen 8 volle Tage auf Ihrem Händlerkonto verbleiben müssen, bevor sie in der nächsten Abrechnung übertragen werden.

Konnektoren / Adapter / Externe Zahlungsanbieter

Payrexx kann keinen Einfluss auf die Auszahlungszeitpläne anderer Zahlungsanbieter nehmen. Sie müssen sich selbst auf der Website und im Konto des Zahlungsanbieters informieren.
Warum ist meine Auszahlung gescheitert?
Die Gründe für eine fehlgeschlagene Auszahlung müssen individuell geklärt werden. Überprüfen Sie die Korrektheit Ihrer Auszahlungseinstellungen. Dies können Sie in Ihrem Konto unter dem Punkt "Auszahlungen" tun.
Manche Banken akzeptieren nur bestimmte Währungen. Bitte klären Sie mit Ihrer Bank, ob es möglich ist, Auszahlungen in CHF oder EUR zu erhalten.
Wenn alles in Ordnung zu sein scheint und Sie immer noch keine Auszahlungen erhalten können, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie hier ein Ticket senden.

Benötige ich für die Benutzung von Payrexx Direct ein zusätzliches Konto?

Nein, das ist nicht notwendig. Wenn Sie Payrexx Direct nutzen, müssen Sie nur ein Payrexx-Konto haben. Die Auszahlungen auf Ihr Bankkonto werden zwar über Stripe abgewickelt, ein Stripe-Konto ist aber nicht notwendig.
Copy link
On this page
Warum wurde die Transaktion abgelehnt?
Wie lange kann ein Betrag reserviert werden?
Was ist 3-D Secure?
Warum kann ich die Abo-Funktion nicht verwenden?
Unterstützt Payrexx MOTO Zahlungen?
Wie belaste ich virtuelle Kreditkarten
Wie hoch sind die Gebühren von Twint?
Kann ich Kredit-/Debitkartenzahlungen physisch akzeptieren?
Warum werden einige Zahlungsarten nicht angezeigt?
Warum wird PayPal nicht angezeigt?
Wie kann ich in den live Modus wechseln?
Warum fallen zusätzliche Transaktionskosten für Dritt-Zahlungsanbieter an?
Unterliegen Finanztransaktionen der Mehrwertsteuer?
Warum habe ich keine Auszahlung erhalten?
Wann erhalte ich meine Auszahlungen?
Benötige ich für die Benutzung von Payrexx Direct ein zusätzliches Konto?